Event Kalender

Kategorien

Seiten

17. Feb. 2015

Es ist immer wieder das gleiche Spiel, ärgern oder nicht ärgern? Diese Frage kannst Du Dir immer wieder aufs Neue stellen. Du bist nicht verpflichtet Dich zu ärgern. Du kannst es tun, es ist stets eine freiwillige Leistung. Du musst es aber nicht, denn an der Situation ändert es sowieso nichts. Die hast Du nicht unter Kontrolle, im Gegensatz zu, wie reagiere ich darauf? Mit Ärger, oder nehme ich es zur Kenntnis, bleibe bei mir, sammle meine Kräfte und entscheide dann in welche Richtung das Spiel gehen soll. Der Volksmund sagt hierzu sehr schön „IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT!“

Ob Du Dich ärgerst, Dich sehr ärgerst, die Situation wird sich nicht ändern. Diese bleibt vollkommen gleich, nur mit Dir passieren Dinge, die Dich durch Dein freiwilliges Ärgern oft außer Kontrolle führen. Das ist alles andere als gut und sinnvoll. Daher hüte Dich vor jeglicher Form des Ärgerns, Du schadest Dir selbst am meisten bei diesem Spiel.

Keine Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Sorry, die Kommentarfunktion ist gesperrt.

Schlagwörter